26.03. Lesebühne WEST im März

_DSC1835
Schräge Storys, komische Gedichte, abgefahrene Performances und hammermäßige Klaviermusik? Klingt nach Lesebühne WEST, die jeden Monat neueste Texte ins Mikro spricht. Es lesen Linn Penelope Micklitz (Foto), Hauke von Grimm, Matthias Spengler, Kurt Mondaugen und Roman Israel. Dannek Annohen spielt Klavier und manchmal singt er auch. Schaut vorbei, es soll euer Schaden nicht sein.

Wann: 26.03.15 / Start: 21:00 Uhr
Wo: NBL / Merseburger 25 Leipzig / Salon im OG
Kulturbeitrag: 4,-

http://www.nochbesserleben.com/

Advertisements

27.02. Lesebühne WEST im Februar

7_LesebuehneMit witzigen Storys, tiefsinnigen Gedichten, trashigen Performances und viel Musik versorgen die Autoren der jeden Monat das hungrige Publikum. Die Stammcrew besteht aus Linn Penelope Micklitz, Hauke von Grimm, Matthias Spengler, Kurt Mondaugen, Roman Israel (Foto) sowie Pianist Dannek Annohen. Achtung die Lesebühne findet nicht wie sonst an einem Donnerstag, sondern diesmal ausnahmsweise an einem Freitag statt. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Wann: 27.02.15 / Start: 21:00 Uhr
Wo: NBL / Merseburger 25 Leipzig / Salon im OG
Kulturbeitrag: 4,-

http://www.nochbesserleben.com/

29.01. Lesebühne WEST im Januar

Foto: Christian Heinrich

Foto: Christian Heinrich

Schräge Storys, komische Gedichte, abgefahrene Performances und hammermäßige Klaviermusik? Klingt irgendwie nach Lesebühne WEST, die jeden Monat die Grenzen alles literarisch Fassbaren auslotet. Die Stammcrew besteht aus Linn Penelope Micklitz, die wohl bald sprichwörtlich werden wird, Hauke aus dem alten Adelsgeschlecht der von Grimms, Matthias Spengler, Meister charmanter Skurrilitäten, Performance- und Lichtphilosoph Kurt Mondaugen und Roman Israel, der darüber nachdenkt, künftig unter Pseudonym zu veröffentlichen. Am Klavier greift Dannek Annohen (Foto) ordentlich in die Tasten und wenn er Bock hat, singt er auch.

Wann: 29.01.15 / Start: 21:00 Uhr
Wo: Noch Besser Leben / Merseburger 25, Salon im OG / Leipzig
Kulturbeitrag: 4,-

www.nochbesserleben.com

18.12. Lesebühne WEST im Dezember

Foto: Christian Heinrich

Foto: Christian Heinrich

Mit schrägen Storys, himmlischen Gedichten, wundervollen Songs und trashigen Performances unterhält die Lesebühne WEST Monat für Monat das Publikum. Auch im Dezember wird das nicht anders sein. Es lesen: die hübscheste Poetin Leipzigs, Linn Penelope Micklitz. Der frisch gebackene Papa Hauke aus dem alten Adelsgeschlecht der von Grimms. Matthias Spengler, dessen literarische Figuren so charmant wie skurril daher kommen. Performancegenie Kurt Mondaugen, der neuerdings nur noch über das Liebesleben von Libellen schreibt. Und Roman Israel, dessen Debütroman „Caiman und Drache“ soeben erschienen ist. Am Klavier wird Dannek Annohen sitzen und ordentlich in die Tasten greifen.

Wann: 18.12.14 / Start: 21:00 Uhr
Wo: Noch Besser Leben / Merseburger 25, Salon im OG / Leipzig
Kulturbeitrag: 4,-

www.nochbesserleben.com

26.11. Lesebühne WEST trifft Kindervatter und Kapischnikow

Foto: Christian Heinrich

Foto: Christian Heinrich

Mit schrägen Storys, kosmischen Gedichten, weltumarmenden Songs und trashigen Performances erschüttert die Lesebühne WEST Monat für Monat das Publikum. Mit dabei sind wie immer: Die sauguteste Poetin Leipzigs, Linn Penelope Micklitz. Hauke – Hemingway – aus dem alten Adelsgeschlecht der von Grimms. Matthias Spengler, der es wie kein Zweiter schafft, skurrile und zugleich witzige literarische Präzedenzfälle zu kreieren. Und die zwei supertollen Gäste: Benjamin Kindervatter, Verfasser des großartigen Romans “Amuse-Gueule ist kein Dorf in Sachsen” und Viktor Kapischnikow, der nicht nur auf Russisch rappt, sondern auch mit skurrilen Performances von sich reden macht. Musik kommt von unserem neuen Hausmusiker Dannek Annohen. Die zwei schnellsten Gäste erhalten wie immer freien Eintritt. Wir freuen uns auf euch.

Wann: 26.11.14 / Start: 21:00 Uhr
Wo: Noch Besser Leben / Merseburger Str. 25 / Salon im OG / Leipzig
Kulturbeitrag: 4,-

www.nochbesserleben.com

23.10. Lesebühne WEST im Oktober

_DSC1802Hurra, endlich ist es soweit. Die Lesebühne WEST steht in den Startlöchern, die neue Saison kann beginnen. Mit dabei sind wie immer: Die wohl hübscheste saugute Poetin Leipzigs, die seit neuestem auch Stadtführerin ist, Linn Penelope Micklitz. Erzählergott Hauke – Hemingway – von Grimm, der bald nicht nur literarischen Nachwuchs erwartet. Matthias Spengler, der nur noch Geschichten über eine seltsame Begegnung der dritten Art mit Max Moor schreiben wird. Performer und Volksliederfinder aus Leidenschaft, Kurt Mondaugen. Und der frisch gebackene Romanautor Roman Israel, der zwar noch keinen Roman über Israel geschrieben hat, aber mal darüber nachdenkt. Musik kommt diesmal von Dannek Annohen. Die zwei schnellsten Gäste erhalten wie immer freien Eintritt. Auf nach Westen!

Wann: 23.10.14 / Einlass: 20:30 Uhr Start: 21:00 Uhr
Wo: Noch besser leben / Merseburger Str. 25 / Salon im OG / Leipzig
Kulturbeitrag: 4,-

www.nochbesserleben.com

2.10. Spoken Word Anarchie Special mit Schkeuditzer Kreuz und West

Scan_20140401 (3)Franziska Wilhelm, Julius Fischer, André Herrmann, Hauke von Grimm, Linn Penelope Micklitz, Matthias Spengler, Roman Israel und Kurt Mondaugen – 25 Jahre nach der letzten Revolution stellen die Spoken-Word-Poeten der beiden bekannten Leipziger Lesebühnen endlich wieder die ganze Welt zur Disposition und verfolgen die Geschichte zurück bis zum Urtext des Universums oder bis zur Nacht als Honecker erschossen wurde. Und Walter Benjamins Engel breitet über alles seine Flügel aus.

Was: Das falsche Land – Spoken Word Poetry Revolution & Anarchie Special
Wann: Donnerstag, 02. Oktober 2014. 20:00 Uhr.
Wo: die naTo (Karl-Liebknecht-Straße 46, 04275 Leipzig)